SW Fotografie

Schwarz-Weiß-Bilder haben meist einen ganz besonderen Reiz, da sich durch das Entfernen der Farben sehr harmonische Bilder ergeben. Aber nicht jedes Bild eignet sich gleichermaßen für eine Umwandlung. Ideal geeignet sind Porträt und Architekturaufnahmen, aber auch viele andere Motive.

In diesem Kurs lernen Sie die Arbeit mit RAW Konvertern und Silver Efex Pro von NIK kennen, um das bestmögliche Ergebnis für Ihre Schwarz-Weiß-Bilder zu erzielen. Schwerpunkte sind hierbei die

  • Konvertierung in Schwarz-Weiß über HSL Tonwertkorrektur
  • Kontraste und lokale Kontraste
  • Schärfung der Bilder

Ebenso erhalten Sie einen kurzen Einblick in die Arbeit mit Ebenen, Masken und Kanälen in Photoshop, damit Sie Ihre Ergebnisse zusätzlich optimieren können, oder z.B. Color Key Bilder erstellen können. 

Falls Sie Photoshop bzw. Photoshop Elements auf einem Notebook installiert haben, können Sie dieses gerne mitbringen (ist jedoch nicht Voraussetzung).

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Preise

1 Abend: 28 EUR

Inhouse Schulungen

Für unsere gewerblichen Kunden bieten wir alle Kurse auch als Inhouseschulung zu unseren regulären Stundensätzen an. Diese finden Sie unter Preise.

Buchungsanfragen hier.

Kurs: schwarz-weiss Fotografie

Perfekte SW Bilder entstehen nicht über die Picture-Style Einstellugen Ihrer Kamera. Diese Einstellung ist lediglich dafür nützlich bereits bei der Fotografie eine Vorschau zu erhalten, also einen ersten Eindruck wie Ihr Bild später aussehen könnte.

Picture-Style monochrome

Die Picture-Style Einstellungen ihrer DSLR Kamera erlauben meist auch Detaileinstellungen für Kontrast, Schärfe und Tonung etc.. es kann interessant sein, diese Einstellugnen zu ändern um so ein möglichst genaues Vorschaubild zu erhalten. Ob die Einstellung gewählt wurde oder nicht ist unwichtig, denn im RAW Format werden diese ohnehin nicht ausgewertet. D.h. im RAW Bild erhällt man die reinen Sensordaten der Kamera und kein fertig entwickeltes SW Foto.

JPG Fotografen und Videofilmer erhalten das Bild jedoch incl. des ausgewählten Picture Styles.

Für gute bzw. individuelle SW Bilder empfiehlt es sich aber einen RAW Konverter bzw. auch weitere Software wie NIK Silver Efex Pro zu verwenden.

Mehr zu SW Fotografie

...im Kurs oder demnächst hier.